Mittwoch, 21.11.2018 21:30 Uhr

Groupon - hält es was es verspricht?

Verantwortlicher Autor: Bianca Bell-Chambers Korschenbroich, 29.10.2018, 08:37 Uhr
Presse-Ressort von: Bianca Bell-Chambers (BBC) Bericht 3634x gelesen
Groupon im Internet
Groupon im Internet  Bild: Screenshot: Bianca Bell-Chambers

Korschenbroich [ENA] Test: Die Plattform www.groupon.de wirbt mit unschlagbaren Deals beim Kauf von Produkten und Dienstleistungen. Lohnt sich der Kauf? Es wurden zwei Dienstleistungen und sechs Produkte erworben und getestet. Nachfolgend die kurze Zusammenfassung des Tests.

Für eine Geburtstagsfeier wurden zwei Gutscheine für je drei Runden Bowling inklusive Schuhe für einmal vier und einmal sechs Personen für insgesamt 44,80 Euro bestellt. Es nahmen neun Personen teil. Die Abwicklung erfolgte problemlos. Die Preisersparnis betrug 59,60 Euro. Eine Klangmassage für 60 Minuten inklusive Vor- und Nachgespräch wurde für eine Person für 19,90 gebucht. Es wurden 38,10 Euro zum regulären Preis eingespart.

Folgende Produkte wurden über Groupon erworben: Eine Jacke für 52,89 Euro inklusive Versand, die laut Listenpreis 72,94 Euro gekostet hätte. Zwei Kissen für 22,89 mit Versand, die regulär 122,99 kosten sollten. Ein kabelloses Smartphone-Ladegerät für 12,90 € statt 34,99 €, 16mal Säulenobst für 127,98 Euro statt regulär 215,95 € inklusive Versandkosten und ein Schmuck-Adventskalender für 52,89 € statt für 434,97 €.

Die beiden Dienstleistungen aus dem Umkreis waren problemlos abzuwickeln und von guter Qualität. Von sechs bestellten Produkten kamen nur vier an. Das waren die Powerbank, das Ladegerät, das Säulenobst und die Kissen. Die Powerbank hätte mit 20.000 mAh mehrere Smartphones und Laptops aufladen sollen. Leider reicht die Power nur für eine halbe iPhone-Ladung und ist somit von der Leistung her unbrauchbar. Das kabellose Ladegerät funktioniert einwandfrei. Die Kissen schauen aus wie Rückläufer, sind aber in Ordnung.

Das Säulenobst kam vollzählig an. Einige Stämme bestehen lediglich aus einem kahlen Stock und sehen tot aus. Ob sie austreiben, zeigt sich erst im nächsten Jahr. Statt der 2,5 Liter Biodünger, die im Preis enthalten waren, gab es nur einen Liter. Die Jacke wurde an einen falschen Kunden geschickt. Der Schmuck-Adventskalender befindet sich seit Wochen auf dem Versandweg, wurde nicht ausgeliefert und ist nicht zurück zu verfolgen. Eine Rückerstattung des Kaufpreises erfolgte bisher lediglich für die defekte Powerbank. In den anderen Fällen führte eine Reklamation bisher zu keinem Ergebnis.

Das Ergebnis meines Tests: Die angebotenen Dienstleistungen waren gut und günstig. Es empfiehlt sich, zuvor die Webseite des Anbieters genau anzuschauen und andere Angebote des gleichen Anbieters zu vergleichen. Nur ein Drittel der bestellten Produkte kam mängelfrei an. Ein weiteres Drittel war fehlerhaft. Ein Drittel kam nicht einmal an. Lediglich für eine der vier fehlerhaft oder gar nicht gelieferten Produkte gab es innerhalb eines Monat eine Rückerstattung.

Fazit: Es lohnt sich, bei einem entsprechenden Angebot, die Dienstleistungen nach vorherigem Preisvergleich auszuprobieren. Beim Kauf der Produkte rate ich zur Vorsicht. Viele sind mangelhaft oder kommen nicht an. Der Service von Groupon ist sehr chaotisch. Mehrere Personen arbeiten am gleichen Fall während andere Fälle nicht oder nur schleppend bearbeitet werden. Im Klärungsfall wird es schwierig, sein Geld zurück zu bekommen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.